Fließendes Wasser - Nährender Strom

Aktuell

Die Lufttemperatur sinkt und der erste Schnee kann fallen. "Himmel und Erde sind verschlossen und versinken in winterlicher Starre". Ein Bild für die Ruhephase der Lebenskräfte, die im Frühling wieder erwachen.

Fließendes Wasser steht in ständigem Austausch mit der Umwelt. Seine Leben spendende Kraft nährt alle Lebewesen, an seinen Ufern siedeln Menschen seit Urzeiten. Es besitzt die immense Fähigkeit, sich selbst zu reinigen, denn wie alle natürlichen Kräfte strebt es nach Gleichgewicht und Selbstheilung.

Qigong, Meditation und Tuina Massage sind Methoden, den Fluss unserer inneren Energie (Qi) aufrecht zu erhalten und zu harmonisieren. Sie dienen der Stärkung der Selbstheilungskräfte und der Stabilität des Systems Körper - Geist - Seele.